Schnelle Antwort: Wie Berechne Ich Die Rahmengrösse Beim Fahrrad?

Die Formel lautet: Schrittlänge x Faktor = Rahmenhöhe. Je nach Fahrradtyp unterscheiden sich die Faktoren. Diese Methode gilt in Expertenkreisen als die Genaueste. Hast du deine Rahmengröße bei uns ausgerechnet, kannst du dir mit einem einfachen Klick direkt die passenden Räder anzeigen lassen.

Wie misst man die Rahmenhöhe Bei einem Fahrrad?

Die Rahmenhöhe kann man ganz leicht nachmessen, am besten mit einem Maßband oder Zollstock. Daür muss man den Abstand von der Mitte der Tretachse (da, wo die Pedalen befestigt sind) bis zum Ende des Sattelohrs messen (dem Rohr, in das der Sattel eingesteckt wird).

Ist die Rahmenhöhe sehr wichtig?

Rahmenhöhe ist das klassische Maß für die Größe eines Fahrrads. Die Rahmenhöhe gibt theoretisch den Wert von Mitte Tretlager bis Ende Sitzrohr an. Rahmenhöhe ist eigentlich nur in dem Sinne wichtig, da die Oberrohrlänge (und somit der Abstand vom Sattel zum Lenker) proportional zur Rahmenhöhe steigt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to Top